Blog

06.11.20

Transkription ist der Name eines Prozesses, bei dem Video- oder Audiosprache in einen Text - ein schriftliches Dokument - umgewandelt wird. Es wurde lange Zeit von menschlichen Transkribierern manuell durchgeführt. Da sich die Technologie von Tag zu Tag weiter entwickelt und der Markt wächst, gibt es immer mehr Ereignisse zu erfassen. Insbesondere bei virtuellen Veranstaltungen, die ein unbegrenztes Publikum bieten, ist es fast unmöglich, all diese Inhalte abzudecken.

06.11.20

Wie in vielen Bereichen können auch bei Nachforschungsprojekten verschiedene Interviews erforderlich sein. Es stellt sich folgende Frage: Wie viele Interviews sind für eine erfolgreiche Nachforschung ausreichend? Wir werden dies in diesem Artikel erörtern, aber zunächst wollen wir sehen, auf welche Art von Nachforschung wir uns konzentrieren werden.

06.11.20

Interviews werden meist mit Einzelpersonen durchgeführt, aber in einigen Fällen müssen Sie mehrere Personen gleichzeitig befragen. Es gibt einige wesentliche Schritte, die Sie befolgen müssen, da es ziemlich schwierig ist, ein Gruppeninterview durchzuführen, verglichen mit einem Interview mit nur einer Person. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen dabei helfen werden, dieses Ziel zu erreichen:

06.11.20

Interviews werden aus verschiedenen Gründen durchgeführt. Sie sind sehr wichtig, sei es für die Nachforschung oder für die Medien. Es ist ein wesentlicher Teil des Verständnisses der Situation, da man sich nicht nur auf seine eigene Meinung verlässt, sondern auch die Sichtweise eines anderen zu der Angelegenheit einholt. Natürlich gibt es verschiedene Arten von Techniken verschiedener Interviewer, und in diesem Artikel werden wir uns mit einigen dieser wesentlichen Techniken befassen.

12.02.19
Was ist Spracherkennung?

Spracherkennung (oder Automatische Spracherkennung) ist der Prozess der Umwandlung von Live- oder voraufgezeichneten Sprachsignalen in Text unter Verwendung von Computertechnologien. Abb. 1 zeigt einige der Spracherkennungsanwendungen.

Abb. 1. Einige Anwendungen der Spracherkennung

24.01.19

Einer der vielversprechendsten, sozial notwendigen Bereiche der Spracherkennung und der darauf basierenden Software ist die Unterstützung von Menschen mit Behinderungen. Die wissenschaftliche Forschung und Entwicklung von automatischer Spracherkennungssoftware und technischen Tools können dazu dienen, das Leben von Menschen mit bestimmten Behinderungen zu verbessern. In diesem Artikel erklären wir, wie die Spracherkennung und ihre „Tochterprodukte“ – Diktiersoftware und Transkriptionssoftware von behinderten Menschen benutzt werden können.

11.01.19
Wie treten Computer-Berufskrankheiten auf?

In diesem Artikel analysieren wir, wie der Einsatz moderner Sprachtechnologien, insbesondere Diktat- und automatische Transkriptionssoftware, dazu beitragen kann, Computer-Berufskrankheiten zu vermeiden.
Die Zunahme der Rolle des Computers im täglichen Leben und bei der Arbeit bringt neben den großen Vorteilen einige Berufskrankheiten mit sich, die unbemerkt schleichen, und eines Tages treten ernsthafte Gefahren in der Lebensqualität und bei Tätigkeiten auf.

21.05.18

Wann die Programme der automatischen Erkennung zu benutzen?

Nach der Qualität der Aufnahme (in Bezug auf die Erkennung) können Audiodateien in drei Gruppen aufgeteilt werden:

Die Gruppe 1. In der Tonaufnahme spricht der Lautsprecher (oder jeder andere Redner, wie der Interviewer) gut gelieferte Stimme.

Seiten